INFORM DataLab – Integrierte Planung, KTR und rollierender Forecast – Lufthansa CityLine fliegt auf Qlik Sense und Write!

Erfahren Sie direkt aus der Praxis, wie Lufthansa CityLine ihre Planungsprozesse revolutioniert hat. Integrierte Planung, rollierende Forecasts und nachgelagerte automatisierte Kostenträgerrechnungen an einer zentralen Stelle. Jährliche Budgetphasen sorgten beim Unternehmen für 1,5 Tage unproduktive Controlling Arbeit pro Mitarbeiter – heute stehen monatliche Forecasts in 2 Stunden. Durch die Anpassung der Planungsprozesse und die Einführung unserer Lösung konnte SAP BW komplett abgelöst werden und durch den neuen Single-point-of-Truth ersetzt werden: Write! mit Qlik Sense.

Erfahren Sie mehr aus dem Projekt!

Speaker:

Kevin Heßhaus, Presales Solutions Consultant | INFORM DataLab

Kevin ist Finanzexperte und beschäftigt sich seit 13 Jahren mit Datenanalyse.
Er begann als Finanzanalyst im Finanzsektor und ist seit fünf Jahren Spezialist für betriebswirtschaftliche Planung beim INFORM DataLab.
Aufgrund seines betriebswirtschaftlichen Hintergrunds versteht er die Bedürfnisse der Kunden, um sicherzustellen, dass die Lösungen den Kundenanforderungen optimal entsprechen. Er unterstützt die Kunden in ihrer Datenkompetenz und Datenvisualisierung, so dass er viele erfolgreiche Datenprojekte für internationale Kunden in verschiedenen Branchen, wie z.B. Luftfahrt, High-Tech, technische Dienstleistungen, Einzelhandel, Gesundheit & Versicherung und dem Banken- und Finanzsektor, leiten konnte.

Thomas Gorr, Custom Solutions Lead | INFORM DataLab

Thomas Gorr ist seit 2015 Qlik-Consultant bei INFORM DataLab in Aachen, Deutschland.
Seine ersten Projekte wurden in QlikView umgesetzt, gefolgt von weiteren Projekten in Qlik Sense.
Für ein Kundenprojekt entwarf Thomas die erste Writeback-Lösung auf dem Qlik-Markt: Write!.
Mit immer mehr Projekten hat er eine einfache Extension zu einem unternehmenstauglichen Produkt weiterentwickelt: Write! kann etliche Anwendungsfälle von einfacher Dateneingabe und Rückschreibung bis hin zur komplexen Finanzplanung mit integrierten Budgetierungs- und Forecastingalgorithmen und automatisierten Approvalworkflows lösen – direkt in Qlik.
Neben seiner Expertise in den Bereichen Data Analytics und Programmierung hat er ein großes Gespür für kommende Technologietrends am Markt und in Qlik, um neue Lösungen und Möglichkeiten für Kunden zu entwickeln.
In direktem Kontakt mit der Qlik pusht Thomas ständig neue eigene Impulse und die seiner Kunden in die offizielle Qlik-Roadmap mit ein.